Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

Grundlagen Farbe 02

Ab 11.03.2019 - Farbe ist eine Schlüsselkompetenz für alle gestalterischen Berufe

Mit praktischen Übungen wird das Phänomen Farbe Schritt für Schritt erschlossen. In der Visualisierungs- und Sprachwerkstatt wird Farbe in einen zusätzlichen Kontext gebracht und der persönliche Umgang damit bereichert. Der Zyklus umfasst drei Kurse, die unabhängig voneinander besucht werden können.

Lernziele

Farbphänomene kennen und anwenden Wirkung und Ästhetik von Farbsituationen beschreiben und analysieren Das Mischen von Farben üben

Kursinhalte

  • Farbabnahmen, Farbenmischen, Farbenfundus
  • Farbklang, Farbportrait, Kolorit, Farbästhetik
  • Räumliche Farbwirkung
  • Subtraktive Farbmischung, Bunttrübung - Unbunttrübung
  • Farbsysteme, Farblehren
  • Farbkontraste: Komplementär, Quantität, Hell-Dunkel, Warm-Kalt, Simultan, Farbe-an-sich
  • Inversion
  • Strategien der Farbgestaltung

Voraussetzungen

Gestalterische Neugierde und Experimentierfreudigkeit

Konditionen

Der Kurs findet statt, Anmeldungen sind bis kurz vorher möglich. Eine schriftliche Abmeldung ist bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung sind die vollen Kurskosten zu begleichen. Sollten Sie eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer finden, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– erhoben. Der Kurs ist auch ein Modul des Bildungsgangs «Farbgestaltung am Bau».

Dauer

9 x 8 Lektionen

Zeit

Mo/Di 8:30 - 16:30

Datum

11.3./12.3./18.3./25.3./26.3./1.4./2.4./8.4.2019

Kosten

2430.-

Leitung

Catherine Burkhard, Farbgestalterin HF, Zeichenlehrerin, Künstlerin

Ort

Haus der Farbe | Fachschule für Gestaltung in Handwerk und Architektur
Langwiesstrasse 34
8050 Zürich

Anmelden

To the top