Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

Gips mit Grips - Tradition und Innovation im Gipserhandwerk

14. & 15.6.2019 - Workshop in Zusammenarbeit mit Giovanni Russo AG

Zwei staub aufwirbelnde Werkstatttage im Haus der Farbe für alle, die sich für das faszinierende Material Gips interessieren.

Sie erhalten Einblicke in das traditionsreiche Handwerk des Gipsers & Stuckateurs und lernen verschiedene Techniken und Werkzeuge kennen. Leidenschaftliche Spezialisten begleiten den Kurs und zeigen neben traditionellen Techniken auch zeitgenössischen Interpretationen dieses inspirierenden Handwerks. Anhand Ihres Tuns werden Sie das Gestaltungspotential entdecken und zu innovativen Lösungen angeregt.

Der Kurs findet im Anschluss an die Abendveranstaltung «Treffpunkt Oberflächen: Weisser Riese» vom Donnerstag 13. Juni 2019 - 18:30 Uhr statt. 

Kursinhalte

  • Geschichte und Theorie des Gipser-Handwerks
  • Kunst, Architektur und Designbeispiele mit Gips
  • Input zu Material, Werkzeug und Technik
  • Entwerfen und experimentieren
  • Profilstäbe ziehen, giessen und versetzen

Unterrichtsformen

Kurzpräsentation, Instruktion, Werkstattarbeit, Bemusterung

Zielgruppen

Handwerker und Planer

 

Dauer

2 x 9 Lektionen

Zeit

8:30 bis 17:30 Uhr

Datum

Fr. 14.6. und Sa. 15.6.2019

Kosten

480.-

Leitung

David Keist, Farbgestalter HF
Matteo Laffranchi, Künstler und Restaurator
Peppe Russo Giovanni Russo AG

Ort

Haus der Farbe | Fachschule für Gestaltung in Handwerk und Architektur
Langwiesstrasse 34
8050 Zürich

Anmelden

To the top