Tastenkombinationen


Adrian Bättig

Berufliche Tätigkeit

Ich bin Künstler und Kunsthistoriker und unterrichte nebst dem Haus der Farbe im Design-Departement der Zürcher Hochschule der Künste sowie an der Atelierschule Zürich. Meine Vision sowohl als Farbanwender wie als Farbtheoretiker und Farbhistoriker ist die Verbindung von Können und Kennen - von Kopf, Hand und Herz. Entsprechend forsche ich sowohl über wie auch mit Gestaltung und Kunst.

Das ist mir wichtig

Am Haus der Farbe lehre ich aktuell im Kompetenzfeld Sprache. Diese ist für mich ein Instrument, das handwerkliche und reflektierende Aspekte miteinander verbindet. Als Dozent habe ich den Anspruch, via Texte und mündliche Äusserungen in die Gedankenwelt der Studierenden einzutauchen und durch gezielte Rückmeldungen deren mentale Arbeit zu  schärfen und damit den farbgestalterischen Prozess zu fördern.

 


To the top