Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

Farbgestaltung – Theorie Traditionelle Baukultur Innenraum

Ab 6. September 2021 - Traditionelle Baukultur Innenraum

In dieser Vorlesungsreihe wird der farbgestalterische Umgang mit Bauten im Bestand aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert. Es geht um Fragen traditioneller Materialien und deren Ästhetik, um epochentypische Farben, traditionelle Gestaltungskonzepte und das Zusammenspiel von alt und neu.

Die Vorlesungen werden von unterschiedlichen Gastreferent*innen gehalten.

Kursinhalte

  • Gestalten im Bestand
  • Epochenfarbigkeit
  • Positionen der Denkmalpflege
  • Traditionelle Anstrichstoffe
  • Patina
  • Stoffbespannungen und Tapeten

Unterrichtsformen

  • Vorlesungen und Diskussionen

Konditionen                  

Der Kurs findet statt und ist ein Modul des Bildungsgangs «Farbgestaltung am Bau». Eine schriftliche Abmeldung ist bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung sind die vollen Kurskosten zu begleichen. Sollten Sie eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer finden, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– erhoben.

Anmeldeschluss: 23.8.2021

Dauer

6x4 Lektionen

Zeit

jeweils Mo/Di 8:30 - 12:00 Uhr

Datum

6.9./7.9./13.9./14.9./20.9./21.9.2021

Kosten

CHF 750.–

Leitung

Maria Zurbuchen-Henz, Architektin
Stefanie Wettstein, Kunsthistorikerin, Dr. phil. I

Anmelden

To the top