Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

Treffpunkt Gestaltung im Handwerk

«BELLA CUCINA» Sgraffitotechnik neu interpretiert. Die Künstlerin Zilla Leutenegger berichtet zusammen mit Beat Soller und Thomi Wolfensberger.

In der neuen Mensa des Kantonsspitals Chur überrascht eine grossformatige Zeichnung in Sgraffitotechnik. Die Künstlerin Zilla Leutenegger fand in Beat Soller und Thomi Wolfensberger die idealen Partner, um eine grosse Idee in ein betörendes Werk zu verwandeln.

Auch der siebte «Treffpunkt Gestaltung im Handwerk» beleuchtet die erfolgreiche Übersetzung traditioneller Materialien und Handwerkstechniken in die zeitgenössische Architektur.

Referenten

Zilla Leutenegger (Künstlerin)

Beat Soller (Putztechnik, Max Schweizer AG)

Thomi Wolfensberger (Koloration, Steindruckerei Wolfensberger AG)

Moderation David Keist, Abteilungsleiter Handwerk und Material, Haus der Farbe

Materialmuster werden die Arbeiten «BeGreifbar» machen.

 

Die SBCZ und das Haus der Farbe freuen sich, mit diesem Referat die Reihe zu Massarbeit, Innovation, Kommunikation und Gestaltung im Handwerk weiter zu führen.

Datum

Donnerstag, 5.11.2020, 18:00 Uhr

Ort

Schweizer Baumuster-Centrale
Weberstrasse 4
8004 Zürich

Anmelden

To the top