Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

Eine persönliche Sammlung anlegen – Projektwoche Gestaltung im Handwerk BP

Die inspirierende Sammlung und Bibliothek des Sitterwerks in St. Gallen diente als Fundus, um eigene Sammlungen anzulegen, die die eigene Recherche aus dem vorangegangenen Modul erweitern. Es entstanden sogenannte «zines» ...

-zine (von englisch magazine): Typischerweise handelt es sich um Publikationen in kleiner (weniger als 1000) und sehr kleiner (weniger als 100) Auflage, die von Amateuren hergestellt werden und der Kommunikation innerhalb bestimmter Gruppen und Subkulturen dienen. Für sich stehend wird Zine als Synonym von Fanzine gebraucht, einer von Fans für Fans hergestellten Zeitschrift.

Quelle: Wikipedia

 


To the top